> Power QuickZap-Geräte (Therapiegeräte)

Power QuickZap-Geräte (Therapiegeräte)


Erfinder der Power QuickZap-Geräte: Martin Frischknecht

Wozu werden PowerQuick Zap-Geräte benutzt?

Die QuickZap-Geräte werden zur elektronischen Nervenstimulation verwendet.

Sie dienen zur Selbstbehandlung von Beschwerde- und Schmerzzuständen und können zu Hause angewendet werden.

Die Anwendung ersetzt nicht die Behandlung oder Anweisung durch den Arzt.

Die Anwendung kann Erleichterung bei Schmerzen schaffen.

Die PowerQuickZap-Geräte haben eine medizinische CE0482 Kennzeichnung.

Funktionsprinzipien

Ein disharmonischer Zustand der molekularen Zellstruktur kann zu Beschwerden führen.

Tens kann (durch die Haut) auf die molekulare Zellstruktur einwirken. Dadurch kann die molekulare Zellstruktur homogenisiert werden.

Anwendung

Die PowerQuickZap-Geräte sind leicht zu handhabende, batteriebetriebene elektronische Geräte.

Die Geräte können von Personen verwendet werden, die nicht medizinisch geschult sind und solche, die auch ihre eigene Gesundheit selbst unterstützend in die Hand nehmen wollen.

Die Gebrauchsanleitung ist leicht verständlich beschrieben.

 

 

 

Kosten:  € 2.198,--

 

 

 

Kosten: € 1.798,--

 

 

Kosten: € 898,--


Facebook Button Twitter Xing LinkedIn

Kontakt

Friederike BENNE

Mail: f.benne@drei.at

Mobil: 0664/39 66 385

>